Das Weingut heute

Momentan bearbeiten wir exakt 10 Hektar Weinberge mit etwas über 65.000 Reben.

Wir sind ...

  • Winzermeister Sebastian Rösch
  • Mein langjähriger Weggefährte Konstantin Saffar
  • Bärbel Weiler im Büro
  • Viola Finkel in der Vinothek
  • Meine Mutter, eine der besten Köchinnen der Welt
  • Mieke Farwig, meine Frau und Hausfotografin
  • und ich

Geschichtliches zum CHATEAU SCHEMBS

Die ältesten Artefakte in unserem Weingut sind ein sehr aufwändig gearbeiteter hölzerner Handwerkszirkel mit der Jahreszahl 1704 und ein handschriftliches Dokument über den Verkauf von Wein aus dem Jahr 1644.

Handwerk, Handschrift und Wein prägen meine Arbeit bis heute.

Seit Beendigung meines Studiums in Geisenheim 1987 kümmere ich mich um den Weinbau auf unserem Gut.

Mittlerweile gehören uns Reben in der historischen Originallage Wormser Liebfrauenstift -Kirchenstück- und einige denkmalgeschützte Häuser in Herrnsheim, der ehemaligen Residenz der Freiherren zu Dalberg.

Durch meine Liebe zu Tradition, Geschichte, alten Häusern und Wein konnte ich 2006 Teile des Herrnsheimer Schlosses übernehmen, dem heutigen Sitz von CHATEAU SCHEMBS.

Einfach mal kennenlernen.